BACK TO TOP
VERTRIEBSPARTNER:    WIENER BIKE PARTS    LOWA Instagram-Link sixtus

Die Sixtus Werke Schliersee GmbH ist ein Familienunternehmen aus dem bayerischen Oberland. 1931 gegründet, kann Sixtus heute auf über 80 Jahre Erfahrung in der Produktion seiner naturreinen, auf Alpenkräuter basierenden, Präparate zur Sport-, Körper und Fußpflege zurückblicken. Mit Hilfe des über Jahrzehnte lang gesammelten Wissens über die natürliche Heilkraft der Alpenkräuter in Kombination mit hochwertigen naturreinen ätherischen Ölen entwickelte sich die einzigartige, patentierte Sixtus-Formel:
Alpenkräuter-Frischauszüge kombiniert mit ätherischen Ölen, Nachtkerzenöl plus Allantoin.

SIXTUS SPORT

Produkte Sixtus

Auf der Straße, auf dem Berg, im Wasser. Auf dem Rad, auf Skiern, zu Fuß – wer Sport treibt, kennt die Momente der Vorfreude, das Ritual der Vorbereitung, die Motivation beim Start. Den Augenblick, wenn die Muskeln beginnen zu brennen, die Konzentration auf die Bewegung, das Hineinspüren in den Körper, die steigende Anspannung, die Anstrengung, das Überwinden der individuellen Grenzen und das Glücksgefühl des Ankommens. Am Ziel sein. Den Stolz. Den Moment völliger Entspannung, die wohlverdiente Erholung danach, das angenehme Gefühl der Schwere und der innerlichen Ruhe und Zufriedenheit...

Wer Sport treibt, braucht Sixtus.

1. VOR

Die Sixtus Sport-Produkte für Phase 1 bereiten Haut und Muskulatur auf die Belastung bei körperlicher Aktivität vor. Durch den durchblutungsfördernden Effekt der enthaltenen Essenzen unterstützen die ausgewählten Präparate die Aufwärmphase, aktivieren die Muskeln und steigern die Leistungsbereitschaft der Muskulatur.

FuSSbalsam

FuSSbalsam Für sportlich beanspruchte Füße zur dauerhaften Anwendung. Die hochwirksame Rezeptur aus natürlichen Alpenkräuterauszügen mit rückfettendem Nachtkerzenöl und natürlichem Chlorophyll schützt anhaltend vor Fußbrennen und Wundlaufen. Verhindert Fußgeruch.

30ml / 100ml / 500ml Airless

Startbalsam

Startbalsam Unterstützt die Aufwärmphase und bereitet die Muskeln auf die optimale Leistung vor. Wärmendes Gel aus naturreinen Alpenkräuterauszügen: Latschenkiefer, Rosmarin, Pfefferminz und Kampfer. Zieht schnell ein, fördert die Durchblutung und schützt vor Muskelbeschwerden.

30ml / 100ml Airless

Gesässcreme

Gesässcreme Beugt Druckstellen und Blasenbildungen vor. Verhindert das Wundreiben der Haut bei allen Sportarten. Die Haut wird elastischer und strapazierfähiger. Die Gesäßcreme aus ausgesuchten naturreinen pflanzlichen Fetten und Ölen sowie Kräuterauszügen aus der Kamille und Ringelblume schützt und pflegt.

30ml / 100ml Airless

START ÖL

START ÖL Unterstützt die Aufwärmphase und bereitet die beanspruchten Muskeln auf die optimale Leistung vor. Wärmendes Öl aus naturreinen Alpenkräuterauszügen: Latschenkiefer, Rosmarin, Pfefferminz und Kampfer. Fördert die Durchblutung und schützt vor Muskelbeschwerden.

100ml / 200ml

FUSSDEO

FUSSDEO Fussdeo mit naturreinen ätherischen Ölen, macht müde Füße frisch, desodoriert anhaltend gegen Fußgeruch und schützt vor Pilzbefall.

100ml Pumpspray

2. Während

Sport-Produkte der Phase 2 machen sich die stimulierende Wirkung ausgewählter Alpenkräuterauszüge und ätherischer Öle zu Nutze, um die Durchblutung zu fördern. Sie wirken in der Belastungspause angewandt gegen Leistungsabfall bei weiterer sportlicher Aktivität, indem sie ermüdete Muskulatur beleben und je nach Bedarf erfrischen, kühlen oder wärmen.

FRISCHE GEL

FRISCHE GEL Hält länger fit. Zur schnellen Regeneration. Kühlendes Gel aus naturreinen ätherischen Ölen aus Fichtennadeln, Rosmarin, Latschenkiefer, Kampfer und Menthol. Beanspruchte Muskelpartien, Nacken und Schläfen mit dem Frische Gel einmassieren. Zieht schnell ein.

30ml / 100ml Airless

THERMO balsam

THERMO balsam Empfindliche Füße brauchen Wärme. Die hochwirksame Rezeptur aus natürlichen Alpenkräuterauszügen mit rückfettendem Nachtkerzenöl und Allantoin fördert die Durchblutung, hält die Füße aktiv warm und schützt die empfindliche Haut.

30ml / 100ml Airless

KÜHLSPRAY

KÜHLSPRAY Für die sofortige wirkungsvolle Kühlung bei Sport, Spiel und Freizeit. Das Kühlspray aus ca. 15 bis 20 cm Entfernung mit kreisender Bewegung auf die Haut sprühen. Zum Schutz der Haut längeres Sprühen direkt auf die Haut vermeiden. Anwendung beenden, wenn sich die Haut weiß verfärbt. Für die intensive Anwendung und Verstärkung des Kälteeffektes Eissäcke oder Kompressen besprühen und auf die Haut legen.

300ml Spraydose

FRISCHE FLUID

FRISCHE FLUID Hält länger fit. Zur schnellen Regeneration. Kühlendes Fluid aus naturreinen ätherischen Ölen aus Fichtennadeln, Rosmarin, Latschenkiefer, Kampfer und Menthol. Beanspruchte Muskelpartien, Nacken und Schläfen mit Sport Fluid einmassieren.

100ml / 200ml

3. Danach

Um langfristig und gesund Sport zu treiben, ist es wichtig, dem Körper die nötigen Erholungszeiten zu gewähren und die Erholungsphase so früh wie möglich einzuleiten. Sixtus Sport-Produkte der Phase 3 unterstützen die Regeneration nach Wettkampf oder Training, indem sie die Mikrozirkulation der Haut und eine intensive Durchblutung bereits unter der Dusche, bei der Sportmassage oder der anschließenden Körperpflege fördern und zur Lockerung der beanspruchten Muskulatur beitragen. Die Präparate reinigen, pflegen und entspannen.

BEINVITAL GEL

BEINVITAL GEL BEINVITAL GEL fördert durch die naturreinen ätherischen Öle aus Orange und Eukalyptus die wohltuende Mikrozirkulation der Beine. Pfefferminzöl belebt und sorgt für frische Beine. Aloe vera unterstützt in Verbindung mit der bewährten Kombination aus Allantoin und Nachtkerzenöl die Hautfeuchtigkeit. Durch seine leichte Konsistenz ist das AKTIV Gel die ideale Pflege.

100ml Airless

MASSAGE ÖL

MASSAGE ÖL Massage Öl ist ideal für jede Massage und hat sich im Leistungssport bewährt. Es wird gut von der Haut aufgenommen und ist griffig bei guter Gleitfähigkeit. Erhätlich in Neutral, Latschenkiefer und Citrus.

500ml / 5000ml / Neutral / Latschenkiefer / Citrus

MASSAGE LOTION

MASSAGE LOTION Die bewährte Kombination mit naturreinen Ölen ist ideal für eine pflegende Massage. Die milde Lotion wird rasch von der Haut aufgenommen, ist griffig bei guter Gleitfähigkeit und besonders schonend. Sie ist sehr ergiebig, fördert die Durchblutung und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Der feine Duft wirkt ausgleichend.

500ml Airless

WASCH TONIC

WASCH TONIC Reinigt den Körper nach dem Sport. Bindet den Schweißgeruch und erfrischt den Körper.

100ml / 500ml

RELAX BALSAM

RELAX BALSAM Belebt die beanspruchte Muskulatur und verkürzt die Regenerationszeit. Relax Balsam ist eine altbewährte Spezial-Emulsion zur professionellen Körperpflege für Leistungs- und Freizeitsportler. Die besondere hautfreundliche Zusammensetzung naturreiner Pflanzenöle und Fette pflegt und belebt, durchblutet und erfrischt die Haut.

100ml / 500ml Airless

RELAX ÖL

RELAX ÖL Aktiviert den Körper und belebt die beanspruchte Muskulatur. Verkürzt die Regenerationszeit. Spezialöl nach dem Sport für Leistungs- und Freizeitsportler mit naturreinen Alpenkräuterauszügen und ätherischen Ölen aus Latschenkiefer, Gebirgsfichte, Rosmarin sowie Eukalyptus.

200ml / 500ml

DUSCHGEL

DUSCHGEL Das optimale Duschgel nach dem Sport. Erfrischt die Muskeln und belebt die Haut. Duschgel mit naturreinen ätherischen Ölen aus Latschenkiefer, Gebirgsfichte, Salbei, Rosmarin, Alpenlavendel und Menthol. Reinigt und desodoriert.

50ml Tube / 200ml Tube / 500ml

Sixtus Wohl

Wer seine Haut pflegt und achtsam mit ihr umgeht, der tut sich selbst viel Gutes. Die Sixtus wohl Pflegeserie umfasst Produkte für die tägliche Pflege und für beanspruchte Haut: Für Füsse, Beine, Hände und den ganzen Körper. Hochwertige Lotionen, Balsame und Cremes für Füsse, Beine, Hände und den ganzen Körper. Gutes, das Ihre Haut natürlich entspannt, pflegt und belebt.

BEINVITAL GEL

BEINVITAL GEL Rasch einziehendes Gel mit belebendem und erfrischendem Pflegeeffekt. Naturreine ätherische Öle wie Zitrone, Eukalyptus, Rosmarin, Salbei, Nelkenblütenöl und Alpenheuöl. Aloe Vera unterstützt die bewährte Sixtus-Formel.

100ml – PZN: 10322058 / 200ml – PZN: 10833310

BEINBALSAM SIXTA

BEINBALSAM SIXTA Balsam für die tägliche Beinpflege. Regt die Hautdurchblutung an, glättet und strafft. Naturreine ätherische Öle von Latschenkiefer, Gebirgsfichte, Rosmarin, Wacholder, Salbei, Lavendel, Hamamelis und Arnikaauszug.

100ml – PZN: 10322041 / 200ml – PZN: 10833333

FUSSBAD LATSCHENKIEFER

FUSSBAD LATSCHENKIEFER Das Fußbad mit seinen naturreinen Ölen aus Latschenkiefer und Bergkiefernadeln erfrischt müde Füße. Die milden, waschaktiven Substanzen wirken desinfizierend und, weichen verhornte Stellen auf.

200ml – PZN: 10833362

FUSSBAD SAUERSTOFF

FUSSBAD SAUERSTOFF Das Fußbad-Granulat desodoriert und belebt die Haut, ohne sie auszutrocknen. Es enthält mit Sauerstoff angereicherte Salze, ätherische Öle aus Latschenkiefer, Gebirgsfichte, Rosmarin, Salbei und Eukalyptus.

10x15g – PZN: 10322101 / 200g – PZN: 10322118

FUSSBALSAM BALANCE

FUSSBALSAM BALANCE Die besonders sanfte Pflege aus natürlichen Alpenkräuterauszügen, rückfettendem Nachtkerzenöl und Allantoin. Harmonisiert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut, verleiht ihr Elastizität und sorgt einfach für schöne Füße. Die Intensivpflege für trockene Haut.

30ml – PZN: 10322153 / 100ml – PZN: 10322176

FUSSBALSAM CHLOROPHYLL

FUSSBALSAM CHLOROPHYLL Die hochwirksame Sixtus-Formel aus Alpenkräuterauszügen und rückfettendem Nachtkerzenöl wird hier ergänzt durch naturreines Chlorophyll. Der Balsam schützt vor Fußbrennen, Wundlaufen, Blasen sowie Fußgeruch.

30ml – PZN: 10322199 / 100ml – PZN: 10322207

FUSSBALSAM FINESSE

FUSSBALSAM FINESSE Entspannung pur zum Abschluss einer Fußbehandlung. Der milde Balsam pflegt besonders sanft und regeneriert die Haut. Fein duftend nach Ölen von Zitruspflanzen, mild wirkend mit Salbei und Fichtennadelöl. Die tägliche Pflege für normale Haut.

30ml – PZN: 10322236 / 100ml – PZN: 10322242

FUSSBALSAM FORTE

FUSSBALSAM FORTE Die Pflege für beanspruchte Füße. Die Rezeptur der Sixtus-Formel mit naturreinen ätherischen Ölen, Nachtkerzenöl und Allantoin lindert Juckreiz, und beruhigt Hautrötungen. Die Spezialpflege für sehr trockene Haut.

30ml – PZN: 10324086 / 100ml – PZN: 10324092

FUSSBALSAM HORNHAUT

FUSSBALSAM HORNHAUT Die Intensivpflege bei rissiger und verhornter Haut. Naturreine Alpenkräuterauzüge, rückfettendes Nachtkerzenöl und Allantoin normalisiert die Hornhautbildung, lindert Hautreizungen und fördert die Elastizität.

30ml – PZN: 10324117 / 100ml – PZN: 10324123

FUSSBALSAM THERMO

FUSSBALSAM THERMO Hochwirksame Rezeptur nach der Sixtus-Formel aus Alpenkräuterauszügen mit rückfettendem Nachtkerzenöl und Allantoin. Fördert die Durchblutung, hält die Füße aktiv warm und schützt empfindliche Haut.

30ml – PZN: 10324152 / 100ml – PZN: 10324169

FUSSDEO FORTE

FUSSDEO FORTE Erfrischt, kühlt und belebt müde, heiße und schwere Füße. Desodoriert anhaltend gegen Fußgeruch. Menthol unterstützt die bewährte Sixtus-Formel mit Alpenkräuterextrakten und ätherischen Ölen. Im umweltfreundlichen Pumpzerstäuber.

100ml – PZN: 10324175

HANDPFLEGE

HANDPFLEGE Die wirksame und wohlriechende Handcreme mit natürlichem Allantoin pflegt und belebt empfindliche Haut.

30ml – PZN: 10323968 / 100ml – PZN: 10323974

HANDPFLEGE RETRO

HANDPFLEGE RETRO Die wirksame und wohlriechende Handcreme mit natürlichem Allantoin pflegt und belebt empfindliche Haut.

100ml – PZN: 1032 3980

HAUTBALSAM RINGELBLUME

HAUTBALSAM RINGELBLUME Altbewährtes Hausmittel zur lindernden Pflege bei Hautproblemen. Der Ringelblumenauszug, kombiniert nach der Sixtus-Formel mit pflanzlichen Ölen und Fetten und naturreinen ätherischen Ölen, verleiht dem Balsam seine besondere Milde.

30ml – PZN: 10323997 / 100ml – PZN: 10324005

HORNHAUT STOP

HORNHAUT STOP Intensivpflege bei verhornter, spröder und rissiger Haut. Die besonders geschmeidige Emulsion enthält einen Wirkstoffkomplex aus Allantoin, Urea, Ceramiden und Biolipiden. Spürbare und effektive Reduzierung der Hornhautbildung.

30ml – PZN: 10321946

LATSCHENGEIST

Nagelhaut-Entferner Latschengeist fördert die Durchblutung der Haut. Die Kombination aus Alkohol und naturreinen ätherischen Ölen von Latschenkiefer, Gebirgsfichte, Rosmarin, Lavendel, Menthol, Kampfer und Alpenheuextrakten wirkt belebend und erfrischend.

100ml – PZN: 10324034 / 200ml – PZN: 10324040

LAVENDELTONIC

LAVENDELTONIC Naturreines Alpenlavendelöl und Kräuterauszüge von hochalpinen Heublumen wirken beruhigend, aber auch leicht belebend und anregend. Auf Arme, Nacken und Körper eingerieben, steigert Lavendeltonic das Wohlbefinden und sorgt für einen feinen, aromatischen Duft.

100ml – PZN: 10324063

Nagelhaut-Entferner

Nagelhaut-Entferner Speziallösung zur sanften und besonders schonenden Entfernung von trockener und spröder Nagelhaut.

100ml – PZN: 10321857

NagelÖL

NagelÖL Pflegendes Öl mit Alpenkräuterauszügen für schöne, glänzende und elastische Nägel.

10ml – PZN: 10321886

NAGELSCHUTZ CREME NACHT

NAGELSCHUTZ CREME NACHT Eine Rezeptur auf pflanzlicher Emulsionsbasis mit Tannenharz und naturreinen ätherischen Ölen pflegt und schützt raue und rissige Finger- und Fußnägel. Die Nägel werden glatt und fest, die Nagelhaut wirkt durch das Einmassieren schön und gepflegt. Schützt zuverlässig vor Pilzbefall.

30ml – PZN: 10321892 / 100ml – PZN: 10321900

NAGELSCHUTZ LÖSUNG TAG

NAGELSCHUTZ LÖSUNG TAG Die Kombination ätherischer Öle mit Pflanzenextrakten in alkoholischer Lösung und Chitosan, einem natürlichen Bestandteil aus dem Schutzpanzer der Krustentiere, sorgt für geschützte, gepflegte und gesunde Nägel.

20ml – PZN: 10321923

Sixtus Med

Sixtus med beginnt, wo normale Hautpflege endet. Zur begleitenden Pflege und Hautstabilisierung bei medizinischen Indikationen; besonders gut geeignet für diabetische Haut.


DESINFEKTION SIXTAN

DESINFEKTION SIXTAN Das Desinfektionsmittel für Instrumente und Flächen. Wirksam gegen Tbc- und HIV-Viren. Geeignet für die hygienische Händewaschung. VAH-gelistet.

50ml – PZN: 10321952 / 150ml – PZN: 10346509

FUSS ÖLBAD DIABETIKER

FUSS ÖLBAD DIABETIKER Reinigt und pflegt trockene Haut. Sonnenblumenöl kombiniert mit Weizenkeimöl wirkt rückfettend. Alpenheuöl, Lavendelöl und Salbeiöl schützen die Haut vor Rötungen und Entzündungen. Das Ölbad macht die Haut weich, geschmeidig und widerstandsfähig.

100ml – PZN: 10322012

FUSSBALSAM DIABETIKER

FUSSBALSAM DIABETIKER Balsam zur Pflege bei trockener, verhornter und empfindlicher Haut. Die patentierte Sixtus-Formel aus Alpenkräutern, Nachtkerzenöl und Allantoin schützt vor Rötungen und Reizungen und beugt Austrocknung vor. Die Mikrozirkulation wird gefördert und die Hornhautbildung reduziert.

30ml – PZN: 10321998 / 100ml – PZN: 10322006

PFLEGELOTION DIABETIKER

PFLEGELOTION DIABETIKER Pflege für den ganzen Körper, Schutz vor Rötungen und Reizungen, Vorbeugung gegen Austrocknung der Haut. Mit der patentierten Sixtus-Formel aus Alpenkräutern, Nachtkerzenöl und Allantoin. Vitaminreicher Sanddornextrakt sorgt zusätzlich für ein frisches Hautgefühl.

200ml – PZN: 10322029

PFLEGESCHAUM DIABETIKER

PFLEGESCHAUM DIABETIKER Pflegt wirksam von Kopf bis Fuß bei trockener, schuppiger Haut und spendet Feuchtigkeit. Der sanfte Schaum in Verbindung mit der patentierten Sixtus-Formel aus Alpenkräutern, Nachtkerzenöl und Allantoin wirkt besonders wohltuend und angenehm.

100ml – PZN: 10322035

VIERFACH SEIFE

VIERFACH SEIFE Besonders milde Seife für die tägliche Hand-, Fuß- und Körperpflege. Desinfiziert und desodoriert. Inklusive rückfettender Wirkung.

200ml – PZN: 10322271 / 500ml – PZN: 10322288 / 100g – PZN: 10322265

DIE SIXTUS FORMEL

Formel sixtus

Das über Jahrzehnte gesammelte Wissen um die Kraft der Alpenkräuter konzentriert sich bei Sixtus in der patentierten Sixtus-Formel: Alpenkräuter-Frischauszüge kombiniert mit ätherischen Ölen, Nachtkerzenöl plus Allantoin. Selbst geerntete Heuauszüge von einer Bergwiese aus Fischbachau im Landkreis Miesbach bilden die Grundlage eines jeden Produktes und sorgen für die einzigartige und charakteristische Sixtus-Note. Je nach Anwendungsbereich, Bedarf und Hauttypus kommen ergänzend spezifische Kräutermischungen zum Einsatz. Durch die besonders schonende Extraktionsmethode enthalten die Auszüge die Heilkräfte der Alpenkräuter in hoch konzentrierter Form. Auch die ätherischen Öle werden naturrein aus Blättern, Blüten und Wurzeln gewonnen. Neben ihren heilenden Inhaltsstoffen sind diese Essenzen für den angenehmen Duft aller Sixtus-Produkte verantwortlich. Das Nachtkerzenöl enthält die wertvolle Gamma-Linolensäure, die eine pflegende, befeuchtende Antifaltenwirkung erzeugt. Es erhöht die Elastizität der Haut und verstärkt ihre Barriere-Funktion. Allantoin wird aus den Wurzeln der Beinwellpflanze hergestellt. Es ermöglicht der Haut, wertvolle Wirkstoffe leichter aufzunehmen, und hilft irritierter Haut, zurück ins Gleichgewicht zu gelangen. Die hohe Qualität und Reinheit aller Zutaten bedingt am Ende den spürbaren Effekt bei der Anwendung aller Sixtus-Produkte.

ÜBER UNS

Sixtus Über Uns

Petra Reindl, Diplom-Betriebswirtin mit einem Master in International Finance (mit Spezialisierung auf Risikomanagement), war zuvor CFO bei der Miesbacher Kroha GmbH, die Packmittel für medizinische und technische Produkte herstellt. Als die Miesbacher Kroha Holding den Schlierseer Pflegeprodukte-Hersteller Sixtus 2013 übernahm, wurde sie mit der Geschäftsführung des bis dahin familiengeführten Unternehmens betraut.

Sie sind seit 2013 Geschäftsführerin der Sixtus Werke Schliersee GmbH und damit die erste Frau an der Spitze des Traditionsunternehmens. Ein spannender Schritt. Was hat Sie an der Aufgabe gereizt?

Sixtus ist für mich, wie für viele, die hier in der Region aufgewachsen sind, ein Stück Heimat. Ich kenne die Produkte von Kindesbeinen an, der Geruch ruft viele Erinnerungen wach. Mit dem Logo und dem Namen verknüpfe ich Aktivität und Sport, vor allem den Sixtus Alpen Triathlon. Sixtus ist für mich eine starke Marke mit Tradition und hervorragenden, qualitativ hochwertigen Produkten. Aber, um es positiv zu formulieren – Stand jetzt –, auch noch mit großem Potenzial, was die überregionale Bekanntheit und Verbreitung angeht. Der Reiz lag für mich darin, als Geschäftsführerin die Möglichkeit zu haben, einer Marke, von der ich persönlich überzeugt bin, zu neuer Strahlkraft zu verhelfen.

Wie lautete der Auftrag an Sie?

Der Auftrag lautete kurz gefasst: Beschäftigen Sie sich mit Marke und Unternehmen und machen Sie Sixtus fit für die Zukunft.

Lesen Sie das ganze Interview hier.

PHILIPP LAHM

Philipp LAHM

Philipp Lahm ist seit Anfang 2015 Gesellschafter des Sportprodukte-Herstellers Sixtus. Dieser Schritt ins Unternehmertum war ein bewusster, um sich frühzeitig auch außerhalb des Fußballs mit möglichen Wegen für eine zweite Karriere auseinanderzusetzen. Denn Philipp Lahm ist ein Mensch, der gerne vorbereitet ist und sich für wichtige Entscheidungen Zeit nimmt. Etwas, das heutzutage immer seltener passiert, wie wir in unserem Gespräch über die NBA, signierte Ledertaschen und Interviewfragen zum Friseurbesuch festgestellt haben. Das sich aber letztlich lohnt, wie sein Rücktritt aus der Nationalmannschaft, die Reflexion über seine sportlichen Erfolge sowie die Identifizierung mit Sixtus und seinen neuen Aufgaben als Unternehmer deutlich machen.

Wenn ich heute auf einem der einschlägigen Streaming-Portale alte NBA Finals schaue, dann werde ich immer wieder in den Bann eines Scottie Pippen oder eines Michael Jordan gezogen. Versunken in dieser Nostalgie habe ich dann manchmal das Gefühl, dass diese Coolness, das Filigrane und damit für mich irgendwie auch die Schönheit des Sports heute ein wenig verloren gegangen ist. Ersetzt durch pure Athletik und Kraft. Alles ist schneller, lauter, kampfbetonter. Ähnlich ist es im Tennis, wie ich finde. Zwei Schläge, dann ist der Ballwechsel beendet. Ist das nur ein subjektiver Eindruck, wenn man nicht mehr zur Generation der „jungen Wilden“ gehört und zuschaut und nicht mehr begreift, oder hat sich das wirklich so verändert?

Der Sport hat sich tatsächlich verändert. Der Fußball sogar sehr deutlich. Das Spiel ist definitiv taktischer, schneller und dynamischer geworden. Wenn ich mir heute ein Spiel von Franz Beckenbauer anschaue, könnte man manchmal den Eindruck gewinnen, er hat noch eine andere Sportart betrieben. Ich meine das aber ohne Wertung. Es war einfach eine ganz andere Zeit. Das Tempo war ein anderes, der nächste Spielzug war leichter und früher erkennbar, als das bei der Geschwindigkeit heute möglich ist. Der Zuschauer war näher dran, man konnte vieles besser nachvollziehen. Seitdem hat sich viel geändert. Selbst der Fußball vor 15 Jahren war noch ein anderer als heute.

Warum hat sich das verändert? Was hat zu der Beschleunigung geführt?

Ich glaube, ein Mix aus verschiedenen Entwicklungen und Erkenntnissen. Zum einen hat sich der Mensch an sich verändert, und dann auch die Trainingsmethoden und Ansätze. Alles ist wesentlich professioneller, wissenschaftlich untersucht und optimiert. Die Athleten sind besser trainiert, spezifischer auf ihre Sportart vorbereitet. Und das Material hat sich stark verändert – gerade im Tennis oder Golf machen Schläger und Bälle, also die technische Ausrüstung, einen großen Unterschied. Im Golf wird zum Beispiel gerade überlegt, wie die Plätze anders gebaut werden können, weil durch das verbesserte Material und die größere Dynamik ganz andere Schläge möglich geworden sind. Die Plätze werden zu kurz. Und auch unser heutiger Hightech-Fußball hat absolut nichts mehr mit dem Leder von frü-her zu tun. Vor allem, wenn es nass ist da erreicht unser Ball wahrscheinlich die zehnfache Geschwindigkeit.

Lesen Sie das ganze Interview hier.

GESCHICHTE

Sixtus Proukte von Damals

31 — 48GRÜNDERJAHRE

1931 gründet Otto Richter in Schliersee das Sixtus Laboratorium, produziert wird ausschließlich das Sixtolin Sonnenbrandöl. Am 1. September 1939 übernimmt der Münchner Drogist Fritz Becker senior das Laboratorium. 1941 wird für den Bau des Sixtus Werkes das Sägewerksgelände in Urtlbach gekauft. 1945 zieht die Firma mit ihren 110 Mitarbeitern in die neuen Räumlichkeiten.

49 — 79DER WEG IN DEN SPORT

Der Grundstein für das Engagement im Sport wird 1949 beim Sechstage-Radrennen in München gelegt. Fritz Becker senior bietet den Sportlern das Sixtolin Massageöl an und handelt mit den Radprofi-Teams Saager/Berger und Mirke/Preiskeit die ersten Sponsoren-Verträge aus. In der Zeit von 1940 bis 1952 dient Sixtuwohl Fußbalsam als Grundlage für ein kontinuierliches Wachstum und Erfolge im Export. 1952 tritt Sixtus erstmals bei Olympischen Spielen in Helsinki als Ausrüster der Deutschen Olympiamannschaft auf und stellt unter anderem die Produkte Sixtolin Massageöl und Sixtuwohl Fußbalsam. Zu diesem Anlass wird das Sixtus Sport-Sortiment in „Sixtufit Sport- und Massagemittel“ umbenannt sowie der Sixtus Olympia-Sport-Dienst ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit Sportärzten und Masseuren kommt dieser bei vielen nationalen und internationalen Sport-Großereignissen zum Einsatz. Die Deutsche Olympiamannschaft wird bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne und 1960 in Rom mit Sixtus-Produkten ausgestattet. Für die Rad-Nationalmannschaft 1960 wird extra das Sixtus Sportfluid sowie das Sixtus Start- und Muskelöl entwickelt, das Sport-Sortiment wird in „Sixtufit Olympia Sport- und Massagemittel“ umbenannt. In den 1960er Jahren stattet Sixtus den Bund Deutscher Radfahrer mit Massageprodukten aus und beliefert den Bayerischen Radsportverband mit Sixtuwohl Fußbalsam mit Chlorophyll. Bei den Olympischen Spielen in München 1972 tritt Sixtus als offizieller Ausrüster auf und stellt 75 Masseure.

80 — 12UMZUG NACH HAUSHAM

Sixtus unterstützt 1980 die Fahrer des Sechstage-Radrennens in München mit Sport- und Massagemitteln. Auf dem ehemaligen Bergwerksgelände in Hausham wird im selben Jahr ein ca. 20.000 qm großes Grundstück gekauft, wo erweiterte Produktions- und Lagerhallen entstehen. Nach dreijähriger Bauzeit wird 1983 die neue Produktionsstätte eröffnet und in Betrieb genommen. Verwaltung, Versand und Haus-Druckerei bleiben weiterhin im Stammhaus in Schliersee. Anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums wird das Betriebsgebäude in Schliersee renoviert und der Sixtus Alpen-Triathlon (SAT) ins Leben gerufen. Rob Barel, der dominierende Triathlet der damaligen Zeit, gewinnt 1991 erstmals den SAT. Der Holländer wird mit insgesamt sechs Teilnahmen und drei Siegen zu einer Institution der Veranstaltung. In den Jahren 1995 und 1996 ist der Sixtus Alpen-Triathlon Austragungsort des Prestige-Cups und erhält damit erstmals offiziellen Status. Im folgenden Jahr wird der Sixtus Alpen-Triathlon zum Europacup aufgewertet.

13 — HEUTENEUAUSRICHTUNG

Am 1. Januar 2013 kauft die Kroha Holding GmbH mehrheitsbeteiligt die Vermögenswerte der Sixtus Werke Fritz Becker GmbH & Co. KG und gründet die Sixtus Werke Schliersee GmbH. Seit 2014 ist die Kroha Holding GmbH zu 100 Prozent an der Sixtus Werke Schliersee GmbH beteiligt. Zum 1. April startet der umfassende Design-Relaunch der Marke Sixtus bei bewährter Rezeptur. Im Mai 2014 erhält Sixtus den Status des offiziellen Lieferanten der Deutschen Ski-Nationalmannschaft Biathlon und Nordisch (Langlauf, Nordische Kombination und Skisprung) beim nationalen Dachverband für Skisport. Seine Athletinnen und Athleten vertrauen auf die Produkte der Sixtus fit Serie. 2015 steigt Profifußballer Philipp Lahm als Gesellschafter bei Sixtus ein. In diesem Zuge findet ein Relaunch der Marke statt.

OLYMPIA, MÜNCHEN 1972

Sixtus Tasche Olympia München 1972

Zu den Olympischen Spielen 1972 in München gelang Sixtus der große Durchbruch im Sport. Das Traditionsunternehmen wurde zum offiziellen Ausrüster für alle teilnehmenden Nationen ernannt und stellte in diesem Rahmen alle 75 Masseure sowie die Pflegeprodukte und das Nachfüllmaterial. Durch den jahrelangen engen Austausch mit Sportärzten, Trainern und Physiotherapeuten hatten die Sixtus-Experten ihre Präparate stets weiterentwickelt und an die spezifischen Bedürfnisse der verschiedenen Sportler angepasst. Entsprechend überzeugt zeigten sich auch Athleten und Betreuerstäbe aller Länder von den einzigartigen Produkten aus dem Sortiment „Sixtufit Sport- und Massagemittel“ und deren herausragender Qualität, welche die Sixtus-Produkte im Leistungssport bekannt machte und bis heute auszeichnet.

Sixtus Mark Spitz

Mark Spitz, der erfolgreichste Schwimmer aller Zeiten und mehrfache Olympiasieger in München 1972, wurde täglich mit Sixtus-Massagemitteln auf die Wettkämpfe vorbereitet.

Sixtus Passierschein Gründer

Fritz Becker senior, damaliger Inhaber und Gründer des Sixtus Werks, erhielt mit diesem Passierschein Zutritt zum Radstadion für den 6. (oder doch 7.?) September 1972.

Sixtus Tasche Autogramme

Die Ledertasche, die der Sixtus Olympia-Sport-Dienst zur Behandlung der Sportler erhielt, war mit folgenden Produkten bestückt: Sixtolin Massage- und Hautfunktionsöl, Sixtufit Massage-Balsam, Sixtus Start- und Muskelöl, Sixtufit, Sixtulan Sportpaste, Sixtus Olympia Sportfluid, Sixtus Kühlspray, Sixtus Olympia Wundverband-Spray sowie Sixtuwohl Fuß-Präparate. Als Dankeschön für die Unterstützung signierten einige Athleten die Sixtus Olympia-Tasche.

KONTAKT

Sixtus Werke Schliersee GmbH
Industriestraße 8-9, D-83734 Hausham
Tel.: +49.8026.6096.38
Fax.: +49.8026.6096.60
E-Mail info@sixtus.de

Impressum

Sixtus Werke Schliersee GmbH
Industriestraße 8-9
83734 Hausham
Telefon: +49 8026 6096 - 0
Telefax: +49 8026 6096 - 60
E-Mail: info@sixtus.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Petra Reindl
Registernummer: HRB 202667
Registergericht: Amtsgericht München
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 815403233

Verantwortlich i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
Petra Reindl, Sixtus Werke Schliersee GmbH, Industriestraße 8-9, 83734 Hausham

Sixtus AGB

Alle Texte, Bilder, Audio-Dateien und weitere hier veröffentlichte Informationen unterliegen dem Copyright von Sixtus, Inhalt und Struktur der Webseiten sind urheberrechtlich geschützt.

Eine Reproduktion oder Wiedergabe des Ganzen oder auch nur von Teilen ist ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Sixtus ausgeschlossen. Des Weiteren behält sich Sixtus das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Sämtliche Schriftzuge und Logos sind geschützte Handelszeichen der Firma Sixtus.

Sixtus ist eine eingetragene Marke der Sixtus Werke Schliersee GmbH.


Public Relations
Sportmarketing – acta7
Ehrengutstraße 19
80469 München
E-Mail: c.riederer@acta7.de
Internet: www.acta7.de